Aktuelle Unternavigation


Sie sind hier


Eurishofen

  • Eurishofen im Winter

Ortsteil Eurishofen (selbständig bis 31.12.1977)

Eurishofen, ein Straßendorf, 9 km südlich von Buchloe, ist am rechten Ufer des Hühnerbaches gelegen.

1150 waren die Freiherren von Rettenberg im Besitz von Gütern und Rechten, die durch Erbteilung an die Edlen von Trauchburg und dann an die Erben Truchsessen von Waldburg übergingen. Im 12. Jahrhundert saß in Eurishofen ein Dienstmannengeschlecht, ein Heinrich von Iringishofen. Ein Burgstall wird 1449 bezeugt.

Die Pfarrkirche St. Dionysis dürfte, dem Schutzheiligen nach zu schließen, von fränkischen Missionaren gegründet worden sein. Der Turm der jetzigen Kirche stammt teilweise noch aus der Zeit um 1200, während Chor und Langhaus um 1400 erbaut worden sein dürften.

Eurishofen hat heute 150 Einwohner.

Der Name Eurishofen

Der Name Eurishofen entstand aus Iringishofen, also einem Hof des Iring.

Gemeinde Jengen

Kirchplatz 7
86860 Jengen

Telefon: 0 82 41 / 9 02 23
Fax: 0 82 41 / 9 02 25

jengen@buchloe.de

Öffnungszeiten Gemeindekanzlei

Montag - Donnerstag: 
09.00 - 12.00 Uhr
Dienstag: 
19.30 - 20.30 Uhr


nach oben